"Gespaltete" Ente mit Winter-Gemüse

Zutaten (4 Personen):
 
1 Ente, gereinigt
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
Zitronenschale

Gemüse:

1 / 2 kg Pastinaken, geschält und in Stäbchen
2 EL. Olivenöl
Salz
250 g Rosenkohl, entfernen Sie die äußeren Blätter
150 g Pilze (Buche Hüte usw.) gereinigt
2 EL. Olivenöl
1. Orange
1 Knoblauchzehe, geschnitten in sehr dünne Flocken
3 EL. Petersilie, gehackt

Paprika-Sauce:

2 Stück. rote Paprika, geschnitten frei von Getreide und Stiel
1 / 2 Stück. rote Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
5 Körner schwarzer Pfeffer
50 g Speck
1 kleine Dose Tomatenpurée
3 EL. Olivenöl
1 / 2 Liter Hähnchenfond
3 EL. Sherry oder Weißwein

Zubereitung: 

  1. Die Ente in Viertel teilen und reiben Sie es mit Salz und Pfeffer außen - und Zitrone und Knoblauch innen.
  2. Die Ente in einem Schüssel  mit dem Gerippe nach unten legen und sie in den Ofen bei 150 ° C ca. 2h 15 min braten. Gießen Sie das Fett unterwegs. Das Fett kann eingefroren und für andere Zwecke verwendet werden.
  3. Schneiden Sie ein kleines Kreuz in dem Rosenkohl, und kochen sie für 3 min. in gesalzenes Wasser. Pastinaken und Olivenöl zusammenmischen und lassen sie mit der Ente den letzten 45-55 Minuten backen.
  4. Die Pilze in Olivenöl bei hoher Hitze rösten.
  5. Die Orangeschale und das weiße Fleisch von der Orange entfernen und die Filets schneiden. Der Saft von Orangen in eine Schüssel aufbewahrt.
  6. Fügen Sie den Knoblauch und Orangensaft zu den Pilzen und danach Pastinaken und Rosenkohl. Salz und Pfeffer hinzufügen und dann Petersilie und Orangenfilets hinzufügen.
  7. Rote Paprika, rote Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer, Speck und Tomatenmark im Olivenöl für ungefähr 5 min rösten. Sherry hinzufügen und Hühnerfond und die Sauce reduzieren bis die ein Konsistenz wie Brei hat. Die Mischung kühlen und danach mixen.  Die Mischung mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Ente direkt aus dem Ofen servieren mit Wintergemüse oben angerichtet und die Sauce daneben. Grobes Brot dazu essen.