Entenconfit (Confit de Canard)

Zutaten (4 Personen):

4 Stück. Entenkeulen
Salz ½ dl
1 l Erdnuß Öl
5 Knoblauchzehen
1 Stiel Rosmarin
Orangenschalen, geschnitten in dünnen Schale von ¼ Orange
10 Stück. Pfefferkörner
2 Stück. Lorbeerblätter

Kartoffelpüree:

4 Stück. Backkartoffeln, geschält, in kleine Stücke geschnitten und gekocht
1/2 rote Zwiebel, schneiden Sie sie in sehr kleine Würfel
1 / 2 dl Sauerrahm
Salz und Pfeffer

Salat:

½  Romaine Salat, gewaschen und in Stücke geschnitten
150g grüne Bohnen, blanchiert
2 EL. Kürbiskerne, geröstet
2 EL. Erdnuß Öl
1 EL. Zitronensaft
Salz und Paprika

Zubereitung:

1. Das Fleisch mit Salz einreiben und im Kühlschrank für 1 Stunde lassen. Nehmen Sie die Entenkeulen und spülen Sie sie gründlich.
2. Die Keulen in einem Schüssel legen und die restlichen Zutaten und Öl hinzufügen.
3. Schneiden Sie ein Stück Backpapier und decken Sie die Keulen damit. Setzen Sie der Schüssel in den Ofen bei 140 ° C für 3 Stunden.
4. Die Keulen aus dem Fett heben. Den oberen Teil von den Keulen wegschneiden und das Fleisch in einer Pfanne rösten.
5. Drücken Sie die Kartoffeln durch ein Sieb und fügen Sie die anderen Zutaten dazu.
6. Mischen Sie den Salat Zutaten zusammen und mit Paprika und Salz würzen.
7. Die gerösteten und confitierten Entenkeulen mit Kartoffelpüree und Salat servieren.